Freitag, 10. September 2010

Eindrücke

Lange Fahrt   Regen   Sonne   Bahnhofsviertel   Komische Menschen   Schöne Häuser   Paris-Stadt der Liebe? Netter Parkhauswachmann   Parken total: 90€   Gare de l´est   Monoprix   Großes Hochbett   kaputter Schrank     Obdachlose schlafen morgens mitten auf dem Gehweg   Reiche Omas in Pumps   Große Fuzzihunde<3   Teures Essen   Ultrageile Säfte   Leckereien!!!   Preiswerte Innocent Smoothies   lange Metrofahrten   Leute beobachten   Großstadtflair   Sehr nette Arbeitskollegen   Abnormal großer Hunger   EssenEssenEssen   Sehr schönes Büro   Mousse chocolat noir   Zukunftsängste/überlegungen   Denken an Freunde!!! <3 !!! SMS von Mami   Virgin Mega Store Handykarte kaufen   Kostenloses Internet   Stuckdecke Angegrauter Putz   Sonnige Straßen   Sushirestaurants   GemüseObstLäden   FeigenMjammi   Orientierungssinn?   Max macht Stadttouren auf eigene Faust   Fotos   Designbuchläden   Eclairs   Délice Russe   Essdolmetscher   Davos   merci beaucoup!   Ordner sortieren(YEAH)   Riesen Zucchini(größer als 2 Säuglinge)   Apfelmuß aus dem Becher   Kekse avec chocolat   Saint Laurent   fr. Zeitung in der Metro lesen    Une bonne Journée!  Stadtplanunfähig   Klaxons haben ein neues Album   schon wieder ein Film über Juden   Juden tragen hier immer große Hüte   Man gewöhnt sich hier an: Kalkiges Wasser, hohe Preise, Sünden,  Farbige, Lärm, Gewusel, Jederzeit offene Läden,  Psychos, französisch und allerlei Überraschungen auf dem Teller im Restaurant.   Mildes Wetter   Langsam entdecke ich sie doch: Die schicken Fashionvictims   Ich glaube ich habe heute ein berühmtes Model gesehen   Zwischen Birkenstock und Peeptoe alles vorhanden  Die kochen hier auch nur mit Wasser  Bald kommt Inna!  Glücklich über jeden Baum!!   Strumpfhose und Kleid   Ahh, ce n'est pas grave!   C'est bizarre ca!   Ah mais oui!   Je voudrais...   Nous voulons Payer, s'il vous Plâit.   Frischer Fisch   Halbe Kühe im Kühlregal   Viel coolere Auswahl im Supermarkt - Ich könnte mich totkaufen an Essen!   Paris je t'aime!!

Direkt beim Gare de l' est und beim Gare du nord um die Ecke wohne ich. wohoo ein Bahnhofsviertel ;)
Ich finds schön hier!




Welch ein Trauuumblick aus meinem Fenster. Ein Guter Punkt jedoch: Innenhöfe sind schön ruhig...d.h. kein nerviger Autolärm oder schreiende Müllmänner am Morgen. Dafür höre ich manchmal die Metro unterm Haus durchfahren. Paris ist ein durchlöcherter Käse! Naja...aber Die Metro hört hier bestimmt jeder im Haus.
Nachts habe ich beim Zähne putzen aus dem Fenster in den Innenhof geschaut. Da blickte ich direkt ins Gesicht eines Nachbarn - Zähneputzend ;)

Die Pariser lieben große Hunde. Überall trotten liebe und gehorsame Labradore und Doggen neben ihren Herrchen her.
                                                                  Schlafende Straßenfuzzis...


Ich denke oft an euch und frage mich, was ihr macht, oder ob ihr auch an mich denkt. Das hoffe ich, weil wenn ich mir dem gewiss sein kann, fühle ich mich weniger allein :)



Ich denke an euch und bin nicht traurig, weil ich weiß, dass wir uns gut verstehen :)

Kussis an alle!

Eure Daisy

Kommentare:

  1. liebe dési! ich denke sehr oft an dich und ich habe gerade gemerkt, wie sehr ich mich beim lesen deiner sammlung von eindrücken gefreut habe - ich bin sehr froh, dass du dieses zufriedene gefühl hast und ich glaube, dass ist das wichtigste - ein zufriedenes gefühl!
    ich schaue gerade nach zugverbindungen von paris nach michelstadt, weil tobi und ich am 1. oder 2. januar nach silvester schon zurück müssen, weil wir dann - achtung!! in den skiurlaub fahren ^^ mit meinem papa und seiner freundin renate :) ich werde aber natürlich nicht ski fahren - ich werde fotos machen und viel laufen gehen :)

    ja und die tage wollen wir uns auch schon zusammen setzten und nach einer unterkunft für silvester suchen - du glaubst nicht, wie ich mich darauf freue!

    meine liebe, sammle weiter fleißig eindrücke von paris und genieße die sonnenstrahlen - ja wetter.com sagt mir nämlich, dass du heute bis zu 25° haben wirst ;)

    viele viele kussis! sei dir gewiss, ich denke viel an dich!

    ***

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass es dir gut geht in Paris!
    Wow, soviele neue Dinge auf einmal - ist bestimmt ein ganz eigenartiges Gefühl. Meine Daisy bald ganz allein in Paris... Woooow. (<- Rosaschweinchengeräusch!)

    Ich denk an dich (jeden Tag! Mehrmals! Und immer wieder!) und hab gestern erst deine Schreibtischunterlagenbotschaft gefunden und die hängt jetzt in meinem Zimmer an der Wand!

    Schick mir mal deine Adresse per Mail falls ich dir vielleicht mal was zukommen lassen mag... ;)

    Drückdich!<3

    AntwortenLöschen
  3. Der obige Kommentar war natürlich von mir. Ich Doufie.

    AntwortenLöschen

Hier könnt ihr ein nettes Kommentar schreiben!