Mittwoch, 5. September 2012

Montpellier - Erste Eindrücke



Durst Durst Durst, Wie komme ich in meine Wohnung?, Pardon, Ah - so komme ich in meine Wohnung- ich habe tausend Schlüssel für diesen Hochsicherheitstrakt namens Lyautey, Besuch kann nicht klingeln, Wo ist die Uni?, Hunger Hunger Hunger, Müde Müde Müde, Zimmer einräumen, Vermieter kennen lernen, Ich verstehe kein Wort, Das Wasser hier schmeckt nach Chlor und nach Kalk - BÄH, Tram Tram Tram, Es gibt kein Studenten Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel, Garcia Lorca, Gare de Saint Roch, Casino-Carrefour-Monoprix, teuer, Ich gebe eine Masse Geld für Trinkwasser aus, Mit einem störrischen Koffer in der linken mit einer Lampe in der rechten nachts durch die Innenstadt stolpern, Pardon je suis allemande, das reimt sich sogar, Babotte, Karottensalat aus der Box, Ungetoastetes Toastbrot, Es gibt fast keinen Frischkäse ohne 2 Kilo Knoblauch drin, Wo gibt es das billigste Wasser?, Ich verstehe kein Wort in den Infoveranstaltungen - Die Franzosen aber auch nicht, Wer hat hier einen Plan von irgendwas?!, Montpellier bei Nacht - Ein Traum, Lichterketten, Kleine Gassen voller Cafés und Bars und Junger Leute, Die Deutschen hier klammern sich aneinander wie hilflose Äffchen, Habe heute einen netten Londoner kennen gelernt - Keine Ahnung wie er heißt - Wir nennen ihn Red Head, Der Boden in den Gassen glänzt vom Laufen, Handynummern von tausenden neuen Leuten, Arc de Triomphe, Brunnen überall Brunnen, Place de la comédie, Südfranzosen, Weißbrot Weißbrot Weißbrot, AmphiABC, Erasmus, Muss noch Spülmittel kaufen, Muss ein französisches Konto eröffnen, CAF, BNP Paribas, Ich wohne neben einer Weinplantage, Tram 4, Wo ist der Park mit den zwei Einhörnern??, Ich will diese eine Katze im Garten streicheln - aber sie rennt immer weg wenn ich komme - aber sie läuft mir dann wieder nach - blöde Kuh!, Ich vermisse euch so sehr!!, Duschgel mit Tomatenextrakt, Kleiner Wortschatz, Ich bin heute von alleine um 09:30 aufgewacht und war ausgeschlafen!!!, So viel zu organisieren - mir schlackern die Ohren, Heute gehts in eine Bar, Am Wochenende ans Meer!!! :D


Kommentare:

  1. klingt wunderbar, wünsche dir eine tolle Zeit :)
    Kerse

    AntwortenLöschen
  2. Déeeeesiiiii! Ich vermisse dich so sehr!
    Ich bin eben gerade zur Türe rein, frisch und fertig aus Kroatien!
    --> Bilder auf meinem Blog ;)
    Und das erste was ich tue nachdem der salzige Koffer ausgepackt ist - schauen ob du schon was geschrieben hast, was einem einen kleinen Einblick in deine grade frisch angebrochene Zeit in Frankreich gibt!
    Das klingt gestresst, zufrieden, hungrig, gut! Von allem was dabei!
    Mir steht jetzt die kommenden Tage auch jeglicher Umzugsquatsch bevor ;) Aber ich freu mich schon, wenn du da bist, dir unser kleines Reich zu zeigen!
    Dicker Kuss

    AntwortenLöschen
  3. dési, ich hab dir in skype geschrieben. gogogo in frankreich, kuss aus frankfurt, wir vermissen dich!!

    AntwortenLöschen

Hier könnt ihr ein nettes Kommentar schreiben!